• YouTube Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • iTunes Social Icon
  • Zur Facebookgruppe

©2019 by Julia Singer

Deine Gruppenbegleitung 'Starke Mama'/ 'Starkes Kind'

Geht es Dir auch so?

Meinung einer wunderbaren Teilnehmerin

"Hallo Julia ❤️. Ich will Danke sagen. Das Highlight ist für mich die Gruppenbegleitung. Ich fühle mich sehr geborgen, inspiriert und gestärkt.
Ich lerne durch deine Worte und durch das, was du durch Fragestellungen, Übungen in mir anregst.. es ist unglaublich gut strukturiert für mich, so dass ich wieder das Gefühl von einer ganzheitlichen Erfahrung und Entwicklung habe. Du gehst auf mich ein, hörst mir zu, bist aufmerksam und wertschätzend. Du spiegelst, lässt dein Wissen mit einfließen.... Du bist einfühlsam und liebevoll. Du bist präsent und gibst uns Freiheit und Raum zur Entfaltung. Du gibst einen Rahmen vor und wir haben darin genug Freiheit. Also deine Gruppenbegleitung ist für mich bis jetzt dein persönliches Meisterstück.... Und ich denke jedes Mal..... Oh wow. Wie viele Menschen könnten von dir soviel für sich und ihr Leben gewinnen, das sich wieder auf ihre Familie und ihr Leben mit ihrem hochsensiblen Kind auswirkt.
Ich bin dir einfach sehr dankbar, dass es dich gibt und ich bin sehr neugierig auf noch viel mehr von dir.
Ich spüre, dass da wo ich gerne hin will, ich durch deine Begleitung eine wundervolle Weggefährtin habe.❤️ "

Wie Du Dich durch meinen 'Starke Mama' / 'Starkes Kind' – Intensivkurs

endlich als hochsensible Mama nicht mehr allein fühlst,

aber dafür mutiger, selbstsicherer und authentischer wirst und es dadurch schaffst,

für Dich und Deine Kinder einzustehen und Deinen liebevollen und klaren Weg zu finden.

  • Du fühlst Dich oft nicht verstanden und einsam? Du denkst, da draußen gibt es niemanden, der/ die Dich versteht und Deine Sorgen und Gedanken teilt?

 

  • Du bist manchmal völlig überfordert mit der Hochsensibilität Deines Kindes, weil es einfach nicht in die gängigen Muster passt. Vielleicht wünschst Du Dir manchmal ganz heimlich, dass Dein Kind ganz anders wäre.

 

  • Du bist oft auch überfordert mit Deiner eigenen Hochsensibilität, weil Du innerlich schnell von glücklich zu völlig ausgelaugt schwankst. Dadurch fühlst Du Dich manchmal den täglichen Herausforderungen nicht gewappnet, bist oft völlig überreizt und wünscht Dir nur noch die Decke über den Kopf zu ziehen.

 

  • Dir fällt es schwer zu Deiner Meinung (zu Deinem Kind, etc.) zu stehen und Du befürchtest einen riesen Ärger, würdest Du es doch tun. Du kannst schwer 'Nein' sagen zu Dingen, die Du nicht willst, weil Du die Reaktion des Anderen fürchtest.

 

  • Du könntest manchmal schreien, wie Menschen mit (Deinen) Kindern oder anderen Menschen umgehen, weißt aber nicht, wie Du darauf reagieren sollst. Du fühlst Dich manchmal so, als ob Du von einem anderen Stern stammst, auf dem man scheinbar eine andere Sprache spricht.

 

  • Du fühlst Dich ständig unter Druck, wenn Du zum Beispiel zu Besuch bei den Großeltern bist, weil sie Dir immer erklären wollen, was Du anders machen solltest, weil Dein Kind ja völlig schief gerät. Du bist völlig ohnmächtig, wenn sich der Kindergarten oder die Schule über Dein Kind besorgniserregend äußert.

 

  • Du bist ratlos, wie Du mit den starken Gefühlen Deines Kindes umgehen sollst. Du wirst jedes Mal total unruhig, wenn Dein Kind überreizt ist und weint oder wütet.

 

  • Du weißt nie so Recht, ob Du über die Hochsensibilität sprechen sollst. Manchmal fehlt Dir überhaupt der Mut, Dich zu zeigen genau wie Du bist. Du versteckst Dich oft hinter einer harten Schale oder machst Dich unsichtbar.

 

  • Du sehnst Dich so sehr nach innerer Stabilität und Ruhe, weißt aber nicht so richtig, wie Du kleine Ruheinseln in Eurem vollen Alltag einrichten kannst.

 

  • Da du selbst manchmal so außer Balance gerätst, sorgst Du Dich, dass Du Dein Kind nicht stark machen kannst für dieses Leben, für diese Welt. Du bist hilflos, wenn Dein Kind von anderen ausgeschlossen wird.

 

Bist Du bereit Dein Leben und Deine innere Haltung zu ändern, weil Du genug davon hast, immer nur die halbe Version Deiner Selbst zu leben?

 

 

Stell Dir vor, nach Deiner Gruppenbegleitung:

  • kannst Du klar und liebevoller für Dich und die Bedürfnisse Deiner Kinder einstehen,

  • kannst Du liebevoll 'Nein' sagen, wenn Du fühlst, dass sich Etwas für Dich nicht gut anfühlt,

  • kennst Du verschiedene Techniken, um Dich und Dein Kind zu beruhigen und zu fokussieren,

  • kannst Du aus dem Kopfkarussell aussteigen und bewusste Entscheidungen für Euch treffen,

  • Dich selbst besser einschätzen und für Dich sorgen,

  • Dein Kind positiv in die Welt begleiten und es innerlich stärken,

  • weißt Du genau, wie Du als Mutter sein willst, unabhängig von alten und neuen Erziehungsmethoden. Du kennst Dich und Deine Werte,

  • kannst Du Eure Hochsensibilität als Etwas, was einfach zu Euch gehört, umarmen. Du kannst endlich mutig Du selbst sein und bist ein echtes kraftvolles Vorbild für Dein Kind!

 

 

Und genau deswegen, habe ich meine Gruppenbegleitungen für Dich entwickelt.

 

Es gibt die Begleitung in zwei Ausführungen:

Im Intensiv-Kurs 'Starke Mama' kannst Du Dich und Deine Hochsensibilität tiefgehend kennen lernen.

Denn nur, wenn Du Dich selbst mit Deinen 'Schatten' und Stärken kennst, kannst Du auch Dein Kind bewusst begleiten. In dieser Begleitung geht es um Deine Haltung zu Deinem Kind, zu Deinem Leben und zu Dir selbst. Sie beinhaltet tiefe Übungen, Meditationen und Input. Es geht um Dankbarkeit, Annahme, um Entspannung und Gelassenheit, um Vergebung, aber auch um Grenzen setzen und darum, wie Du als Mutter sein willst, also welche Werte Dich beeinflussen. Dieser Kurs beinhaltet aber auch einen Grundstock, von dem was wichtig ist, wenn Du Deine Kinder gut begleiten willst. Viele verbindende Übungen sind enthalten.

 

Im Intensiv-Kurs 'Starke Kinder' geht es ganz und gar um die Begleitung unserer Kinder. Es geht um Deine Haltung Deinem Kind und der Hochsensibilität gegenüber. Ich erkläre Dir die besonderen Bedürfnisse und Herausforderungen und wie Du damit umgehen kannst. Außerdem beinhaltet der Intensiv-Kurs Übungen, die Du mit Deinem Kind machen kannst, um es in verschiedenen Situationen zu unterstützen. Es geht natürlich um Dich als Vor-Bild, es geht um Ermutigung, um Entspannung, um den Umgang mit Konflikten, darum, wenn es hochsensible und nicht-hochsensible Menschen in einer Familie gibt.

 

Du kannst dann nochmal zwischen 2 Varianten auswählen:

1. Du entscheidest Dich für die 28 Impulse (inkl. Meditationen und Übungen) zu folgenden Themen ('Starke Mama' oder/und 'Starkes Kind'). Du kannst Dich dabei in der WhatsApp- Gruppe mit mir und den anderen Frauen austauschen und verbinden.

(einzeln 99 Euro*/ beide Kurse zusammen 169 Euro*)

 

2. Du wünscht Dir mehr persönliche Begleitung und entscheidest Dich daher für die 28 Impulse inklusive der 4 kraftvollen Gruppen-Coachings per Videochat (ja 60-90 Minuten).

(159 Euro* für einen Kurs/ 269 Euro* beide zusammen)

 

3. Du möchtest nur an den 4 kraftvollen Gruppen-Coachings (60-90 Minuten) teilnehmen, nachdem Du einen oder beide Intensiv-Kurse schon durchlaufen hast. (99 Euro*)

 

Deine Extras:

Es gibt für Dich während der Teilnahme die Möglichkeit, solltest Du Dir eine intensivere Betreuung wünschen, ein 1:1 Coaching (60 Minuten) für 35 Euro* dazu zu buchen.

 

Momentan gibt es zur Buchung der Impulse inklusive der Gruppencoachings alle Übungen aus dem jeweiligen Intensiv-Kurs gratis als Arbeitsbuch (PDF) zum Download oder ausdrucken dazu.

 

Die Stärke dieser Begleitung für Dich als Mama liegt auf der Hand. In Form Deines Handys. Du kannst die Impulse nämlich zu jeder beliebigen Zeit hören. Auch die Übungen kannst Du natürlich machen, wann immer es Dir passt.

 

 

Das erwartet Dich in meinen Begleitungen:

 

  1. Input- Alles rund um die Hochsensibilität, bewusste Mutterschaft, Begleitung Deiner hochsensiblen Kinder, Techniken zum bewussten 'Sein', Entspannen, sich verbinden, wertschätzender Kommunikation und Achtsamkeit. Die Impulse landen auf Deinem Handy und gehören von da an Dir.

  2. Gemeinschaft – Tausche Dich mit den anderen Frauen in der WhatsApp-Gruppe aus. Du wirst sehen, es gibt andere Menschen, die ähnlichen Themen wie Du haben. Vielleicht haben sie auch schon eine Lösung gefunden oder wir finden sie gemeinsam :)

  3. Gruppencoaching – Heilung findet hier gemeinsam mit Dir und 3 weiteren tollen Frauen statt. Wir treffen uns in einem Raum, der für jeden Platz bietet und der von Wertschätzung und Verständnis geprägt ist.

  4. Meditationen – In jedem Kurs sind Meditationen enthalten, die Du downloaden und anhören kannst.

 

Hier kannst Du mal in einen Impuls aus der 'Starke Mama'- Begleitung zum Thema 'Ermutige Dein hochsensibles Kind' reinschnuppern.

 

Hier kannst Du hören, was eine Mama zur ersten Begleitung sagt.

 

SO FUNKTIONIERT DER KURS

Nachdem Du die Begleitung gekauft hast, bekommst Du eine Einstimmungs-Email, in der ich Dich auch um Deine Telefonnummer bitte. Du brauchst für die Teilnahme WhatsApp und ein Handy.

Am ersten Tag der Begleitung füge ich Dich der jeweiligen WhatsApp- Gruppe hinzu; und dann geht es auch schon los mit dem ersten Impuls. Diesen schicke ich Dir jeden Morgen bis maximal 10 Uhr. Du kannst die Impulse auch runterladen und jeder Zeit wieder hören. Manche Impulse sind kurze Aufgaben (2 Minuten) , andere längerer Input (20 Minuten). Im Durchschnitt gehen die Impulse aber so um die 12 Minuten.

Die Gruppencoachings finden online per WhatsApp per Video statt.

 

 

 

FAQ's

 

Kann ich in Raten zahlen?

Es gibt immer mal Situationen im Leben, in denen man lieber in Raten zahlen möchte. Bitte schreibe mir dazu einfach eine Email.

 

Wie sehr kann ich meine eigenen Themen in das Gruppencoaching einfließen lassen?

Ich versuche allen gleich viel Raum zu geben, auch der Dringlichkeit nach. Es entsteht eigentlich immer von allein ein Raum, in dem der mit seinem Thema reinrückt, der am meisten Bedarf hat.

Wir folgen dabei aber immer einem natürlichen Fluss.

 

Was benötige ich an Technik?

Du brauchst nur ein Handy und WhatsApp (evtl. Skype).

Für wen ist der Kurs nichts?

Für Frauen, die hoffen, dass sie in dem Kurs Tricks lernen, damit ihr Kind endlich 'normal' ist. 

 

Gibt es feste Termine für die Gruppencoachings?

Da wir alle Mamas sind, versuche ich bei der Planung jede einzelne Frau mit ihrem Wunsch zu beachten. Ich bin relativ flexibel. Ich kann sowohl Abends, als auch am Wochenende, aber auch tagsüber.

 

 

 

 

 

 

*Der angegebene Preis ist ein Endpreis. Gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).